Die Lebensdauer einer Batterie hängt von Faktoren wie regelmäßge Wartung, Pflege und Beanspruchung ab. Im Stapler- und Elektro­wagenbetrieb wird den Akkumulatoren ständig Höchstleistung abverlangt.

Zum Leistungsverlust führen Ursachen wie:

  1. Fehlende Überprüfung des destillierten Wasserhaushaltes
  2. Häufiges Zwischenladen
  3. Zu hohe Betriebstemperatur oder zu niedrige Spannung
  4. Unterbrechung des vollständigen Ladevorganges
  5. Oxidation der Pole
  6. Schlechte Pflege und Wartung
  7. Tiefenentladung oder Überanspruchung

Die chemische Erklärung

Der Leistungsverlust Ihrer Batterie geschieht, indem sich Bleisulfadverbindungen im Inneren der Batterie bilden. Sie werden durch den Ladevorgang zwar gelöst aber naturgemäß nie zu 100%. Es bleiben kleine Verbindungen zurück und bilden nach und nach Sulfatkristalle.

Diese haften mit der Zeit hauptsächlich an den negativen Platten und bilden auf der Blei­oberfläche eine isolierende Schicht mit dem Ergebnis, dass die Kapazität der Batterie immer weiter sinkt und selbst nach dem Laden nicht die gewünschte Leistung bringt.

Die Lösung dieser Probleme: 

Wir bieten Ihnen mit unserer Regene­rations­technologie die Möglichkeit zur erheb­lichen Kostenersparnis. Der Kauf von Blei-Säure-Batterien wird reduziert bei gleichzeitiger Kosteneinsparung der Unterhaltskosten Ihrer Flurförderzeuge.

Nicht zu vergessen ist, dass Sie einen erheblichen Beitrag zum Umwelt­schutz leisten.

Wir beraten Sie gerne und freuen uns auf Sie!